Nimm die Mission Urvertrauen in dein Leben auf!

Erwecke dein Bewusstsein zur inneren Freiheit

Bringe mit mir die „Angst – Gestalt“ zum Abschluss und komme zu deiner Mission Urvertrauen.

Das Urvertrauen hat nichts mit einer zu erlernenden Kunst zu tun – Obwohl es sicherlich eine Kunst ist, dass eigene Leben kunstvoll zu verändern. Das Urvertrauen ist keine Technik sondern eine natürliche Lebensform. Komm von deinem Du (dem Blick auf das Außen) zu deinem Selbst und löse dein (Ich-Ego) deine diffuse Ängste auf. Menschen wollen in dem, was sie wahrnehmen, sinnhafte Zusammenhänge entdecken. Wir sehen beispielsweise keine unterschiedliche Anordnung von einzelnen Elementen, sondern ein ganzes Element. Wir nehmen Ganzheiten wahr, indem wir unsere Eindrücke in einen Sinnzusammenhang stellen.
Das Gleiche geschieht in unserer Psyche:
„Wir wollen umfassende Erlebnisse haben, wir wollen Dinge abschließen, eine Gestalt schließen. Wenn wir das nicht können, dann kommt das Problem immer und immer wieder in unterschiedlichen Zusammenhängen. Nach dem Motto, immer stolpere ich über die gleichen Blockaden.“
Schließe deine „Angst-Gestalt“ und agiere spontan in Situationen aus deinem Urvertrauen heraus.

Wie sind die Merkmale des Urvertrauens

Urvertrauen ist die Grundlage für:
Vertrauen auf sich selbst, Selbstwertgefühl, Liebesfähigkeit („Ich bin es wert, geliebt zu werden.“ „Ich fühle mich geborgen.“),
Vertrauen in andere, in Partnerschaft, Gemeinschaft („Ich vertraue Dir.“ „Wir lieben uns.“, „Ich weiß mich verstanden und angenommen.“) und Vertrauen in das Ganze, in die Welt („Es lohnt sich zu leben.“)
Lebensfreude

Wie geschieht Veränderung?

Durch Erweiterung des Bewusstseins auf der Ebene des Gefühlslebens

Was ist das Urvertrauen?

Erfahrungs- und Erlebens orientierte Lebensqualität. Auf das „Jetzt“ ausgerichtet.

Starte in dein Urvertrauen!

Bei Fragen über das Urvertrauen melde dich gerne über mein Kontaktformular

14 + 15 =